Herzlich willkommen,

beim Verein
SfbB Gladbeck!

mehr erfahren  

Der Verein

Wir sind soziale Heimat
für alle Menschen.

Kursangebote  

Machen Sie mit!

Werden Sie Mitglied
in unserem Verein!

Mitglied werden  

Fitness-Programme für den Gladbecker Süden

Fitness-Programme für den Gladbecker Süden

Fitness-Programme für den Gladbecker Süden

 

Veronika Roszka lädt zum Mitmachen ein.

 

Seit mehreren Jahren bietet der SfbB im Gladbecker Süden attraktive Trendsportarten an. Jeden Montag lädt die lizensierte Übungsleiterin Veronika Roszka von 16.30 – 17.30 Uhr zur Trimilin-Gymnastik ein. Das Trinilin ist ein Muntermacher für Körper und Geist. Das Minitrampolin ist das perfekte Trainingsgerät, um fit zu bleiben und überflüssige Pfunde zu verlieren und strafft das Bindegewebe und die Faszien. Das regelmäßige Training fördert die Gesundheit und schont dabei die Gelenke und die Wirbelsäule. Die Lymphe wird angeregt, Verspannungen werden gelockert und Stress abgebaut. Es ist ein ausgezeichnetes Herz-Kreislauf-Training und aktiviert den Stoffwechsel. Zusätzlich werden Muskulatur und Ausdauer gestärkt.

 

In der Südparkschule bietet die beliebte Übungsleiterin immer mittwochs von 16:30-17:30 Uhr ein „Gymnastik-Spiel und Spaß-Programm“ an. In diesem Fitnessprogramm sollen die Rückenschmerzen gelindert, ein "Muskelkorsett zum Schutz der Wirbelsäule aufgebaut und "rückenschonende" Alltagsbewegung "wieder" erlernt werden. Die Teilnehmer können individuell ins Training einsteigen und sich schnell gezielt steigern. Zum Programm gehören neben dem ausgiebigen Aufwärmen vor allen Dingen Kräftigungsübungen für die wichtigsten Muskelgruppen (Bauch, Beine, Po, Beckenboden, Brust, Rücken und Arme), Koordinations- und Gleichgewichts-übungen und Ausdauertraining Dehnübungen runden das Angebot ab.  Besonders beliebt die Partnergymnastik und für die gesamte Gruppe. Langeweile ist in diesem Kurs ein Fremdwort. Die Übungen wechseln von Trainingsstunde zu Trainingsstunde. Alle Muskelgruppen des Körpers werden dabei trainiert. Die Vermittlung grundlegender Übungen und Bewegungsprinzipien kommt dabei ebenso wenig zu kurz, wie die Schulung der Körperwahrnehmung. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, wird Wert auf die Kombination von Ausdauersport und Muskeltraining gelegt. 

 

„Muskel- und Skeletterkrankungen, besonders Rückenschmerzen vielfältiger Art, sind die zweithäufigste Gruppe von Krankheiten durch unsere "bewegungsarme" Lebensweise“, weiß Veronika Roszka zu berichten. „Wird die Muskulatur nicht trainiert, verlieren die Menschen mit fortschreitendem Alter an Muskulatur. Selbst im Alter können die Muskulatur und Koordinationsfähigkeit nachhaltig verbessert werden“, muntert er alle Gladbecker 50 plus zum Mitmachen auf. „Und ganz wichtig: Der Spaß kommt in diesem Spiel- und Fitnessprogramm nicht zu kurz“. Sie lädt alle Interessierten zum Mitmachen ein. Reinschnuppern ist ausdrücklich erwünscht.

 

In beiden Kursen sind noch einige Plätze frei. Die Teilnahme ist für Vereinsmitglieder kostenlos. Nicht-Vereinsmitglieder haben eine Teilnehmergebühr von 55 Euro für 10 hintereinander folgende Übungseinheiten zu entrichten.

 

Nähere Information zu den beiden Kursen unter Veronika Roszka Telefon 0157-56007173 sowie zu den Sport- und Bewegungsangeboten des SfbB Gladbeck unter Telefon 02043 – 64222 oder www.sfbb-gladbeck.de.


Sport für bewegte Bürger Gladbeck e.V. - 01.12.2021