Herzlich willkommen,

beim Verein
SfbB Gladbeck!

mehr erfahren  

Der Verein

Wir sind soziale Heimat
für alle Menschen.

Kursangebote  

Machen Sie mit!

Werden Sie Mitglied
in unserem Verein!

Mitglied werden  

Interkultureller Kinobesuch des SfbB Gladbeck und des Internationalen Mädchenzentrums

Interkultureller Kinobesuch des SfbB Gladbeck und des Internationalen Mädchenzentrums

Suffragette – Taten statt Worte

Die Kooperationspartner SfbB Gladbeck (Sport für bewegte Bürger) und das Internationale Mädchenzentrum planen gemeinsam einen interkulturellen Kinobesuch, an dem die Frauen aus beiden Einrichtungen eingeladen sind, teilzunehmen. Hintergrund der Veranstaltung ist der Gedanke, dass Frauen unterschiedlicher Herkunft über besondere Aktionen dieser Art und in dem Fall über besondere Filme näher in Kontakt kommen. Ausgesucht wurde der Film „Suffragette – Taten statt Worte“, den sich die Frauen gemeinsam am Donnerstag, 24. November, in der Schauburg in Gelsenkirchen-Buer anschauen werden.

Der Film ist das mitreißende und bewegende Portrait der jungen Maud Watts (Carey Mulligan). Sie arbeitet seit ihrem siebten Lebensjahr im Londoner East End in einer Wäscherei. Inzwischen ist sie mit ihrem Kollegen Sonny (Ben Whishaw) verheiratet und hat einen kleinen Sohn. Über die Qualität ihres Lebens stellt sich Maud nur wenige Fragen, bis sie eines Tages bei einem Botengang für ihren Boss Taylor (Geoff Bell) in einen Aufstand der Suffragetten gerät. Unter den Steinewerferinnen ist auch Mauds Kollegin Violet (Anne-Marie Duff), die mit Herzblut für das Frauenwahlrecht kämpft. Zunächst will Maud nichts von dieser Gruppierung wissen, lässt sich dann aber von Violet und ihren Freundinnen überreden, an einem geheimen Treffen der Bewegung teilzunehmen. Vom Kampfgeist ihrer Mitstreiterinnen angesteckt und einer Rede der Suffragetten-Anführerin Emmeline Pankhurst (Meryl Streep) angestachelt, ist Maud bald bereit, immer militanter für die Frauenrechte einzutreten. Dabei setzt sie nicht nur Job und Familie, sondern auch ihr Lebens auf Spiel.

Im gemeinsamen Dialog bei Kaffee, Kuchen und vegetarischer Suppe wollen die Frauen über die Rechte von Mädchen und Frauen diskutieren. Dieser Kinobesuch reiht sich nahtlos ein in die gemeinsamen Bemühungen, sich besser Kennen- und Verstehen zu lernen.


Sport für bewegte Bürger Gladbeck e.V. - 01.12.2021