Herzlich willkommen,

beim Verein
SfbB Gladbeck!

mehr erfahren  

Der Verein

Wir sind soziale Heimat
für alle Menschen.

Kursangebote  

Machen Sie mit!

Werden Sie Mitglied
in unserem Verein!

Mitglied werden  

Toller Aktiv Urlaub im Thueringer Wald

Toller Aktiv Urlaub im Thueringer Wald

 

Senioren organisieren für Senioren

 

Der Beirat der Senioren im SfbB Gladbeck führte vom 10.-16. Juni 2019 in Kooperation mit Urban-Reisen einen Aktiv-Urlaub im Thüringer Wald durch. Das Wetter spielte bestens mit und die gute Stimmung und Harmonie trugen ihren Teil zu einem erinnerungswürdigen Aufenthalt im geschichtsträchtigen Thüringen bei. Ausgangspunkt war die südthüringische Metropole Suhl, wo die 53 Seniorinnen und Senioren im Hotel Michel übernachteten.

Der Beirat hat sich mit der Organisation und Durchführung von Aktiv-Urlauben seit Jahren einen Namen gemacht.  Doris Schwartmann, Vorsitzende des Seniorenbeirates, und ihre Stellvertreterin, Inge Kreisler, hatten sich für diesen Aktiv-Urlaub im Juni wieder viele Extras unter dem Motto „Senioren organisieren für Senioren“ einfallen lassen.

„Suhl ist der größte „Staatlich anerkannte Erholungsort Deutschlands“. Das Alleinstellungsmerkmal "Waffenstadt" verdankt sie dem traditionellen Handwerk seit mehreren Jahrhunderten, informiert Dorle Schwartmann. „Heute ist die Geschichte der Jagd- und Sportwaffenproduktion im "Waffenmuseum" aufbereitet. Welt- und Europameisterschaften sowie Weltcups im Internationalen Schießsportzentrum Suhl tragen auch heute noch den guten Ruf als Gastgeberstadt in alle Welt.“

Bei den umfangreichen Wanderungen wie z.B. in Oberhof am Rennsteig wurde die Kondition der Teilnehmer gefordert. Außerdem gab es Ausflüge und Besichtigungen zu geschichtsträchtigen Zielen. Besonders beeindruckend die Wartburg in Eisenach. Wie kaum eine andere Burg in Deutschland ist die Wartburg über der thüringischen Stadt Eisenach mit der deutschen Geschichte verbunden. Wegen ihrer heraus­ragenden kultur­ge­schichtlichen Bedeutung wurde sie 1999 von der UNESCO zum „Welterbe der Mensch­heit“ erklärt. Auch die Klassikerstadt Weimar begeisterte mit ihrem gewissen Weltcharme die Gladbecker Senioren. In den verwinkelten Gassen, den einladenden Plätzen und Parks der beschaulichen Kleinstadt wehte der Hauch von Schöngeistern wie Goethe, Schiller und Herder und vielen anderen mehr. Auch die Landeshauptstadt Erfurt mit seinen historischen Häusern und Plätzen zog die Teilnehmer in ihren Bann. Schon Reformator Luther urteilte: „Erfurt liegt am besten Ort.“ Dem konnten die Gladbecker nur beipflichten.

Natürlich hinterließ auch die berühmte Thüringer Küche bleibende Eindrücke. Original Thüringer Klöße und Rostbratwürstchen sorgten für beste Gaumenfreuden.

Zufriedene Gesichter waren der beste Beweis für einen gelungenen Aktivurlaub. Die Vorfreude auf die nächste Fahrt ist groß..

".  

 

 

 

 

 


Sport für bewegte Bürger Gladbeck e.V. - 20.07.2019