Herzlich willkommen,

beim Verein
SfbB Gladbeck!

mehr erfahren  

Der Verein

Wir sind soziale Heimat
für alle Menschen.

Kursangebote  

Machen Sie mit!

Werden Sie Mitglied
in unserem Verein!

Mitglied werden  

Simone Henkel erwirbt REHA-Lizenz Orthopaedie

Simone Henkel erwirbt REHA-Lizenz Orthopaedie

Im November 2018 absolvierte unsere engagierte und beliebte Übungsleiterin Simone Henkel die Ausbildung zur Übungsleiterin im Rehabilitationssport im Fachbereich Orthopädie beim BRSNW mit Erfolg. Sie ergänzt damit das Team hochqualifizierter Übungsleitungen in den angeboteten Bereichen Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin und Psychiatrie. Sportwartin Manuela Langer gratulierte in der letzten Sitzung der Übungsleiter der frischgebackenen REHA-Übungsliterin im Namen des Vorstandes und Beirates mit einem Blumenstrauß. 

REHA-Sport kann grundsätzlich in jedem Alter und bei jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen durchgeführt werden. Unserer Angebote dienen dem Erwerb, Erhalt und der Wiederherstellung der Gesundheit und der Lebensqualität.

 

„Häufiges Sitzen, wenig Bewegung und falsche Körperhaltung führen oft zu einseitigen Belastungen, die dem Rücken nicht gut bekommen“, weiß Simone Henkel aus langjähriger Erfahrung. Gezielte Wirbelsäulengymnastik stärkt das Rückgrat und kann helfen, Kreuzschmerzen vorzubeugen und zu lindern. Durch Mobilisationsübungen werden die Patienten beweglicher. Die gezielten, langsamen Bewegungen führen zu einer besseren Durchblutung der Bandscheiben zwischen den Wirbeln, die so besser mit Nährstoffen versorgt werden. Durch Kräftigungsübungen wird zudem die Muskulatur rund um die Wirbelsäule gestärkt und können so ihre Halte- und Bewegungsfunktion besser erfüllen sowie die Bandscheiben entlasten.

 Henkel spricht mit ihrem Angebot Menschen an, die aufgrund von Erkrankungen des Rückens REHA-Sport von ihrem Arzt verordnet bekommen haben. Sie weist auf die Wirkungen der Reha-Gymnastik hin: „Wir fördern Fitness, Beweglichkeit und insbesondere auch Lebensfreude und Wohlbefinden.  Außerdem wird das Selbstbewusstsein der Patienten gestärkt und Hilfe zur Selbsthilfe gegeben. Die Verantwortung für die eigene Gesundheit wird damit gestärkt und soll die Teilnehmer zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining motivieren.“

 

 


Sport für bewegte Bürger Gladbeck e.V. - 20.08.2019